WOODSTUFF – Wooden Music at its Best

Brüder, zur Sonne, zum Haarschnitt!

Gib Deinen Maifeierlichkeiten am 30.04. Farbe und Facon mit WOODSTUFF.

Samstags mag Vati Dir gehören, aber der Dienstag gehört uns allen.

Schwimm auf der Dauerwelle mit und habe teil an einem Musikevent der Extraklasse, der Dir das Adrenalin bis in die brüchigen Spitzen treibt! In einer Lokation, die für ein Handwerk steht, wie es aufrichtiger und zweischneidiger nicht sein könnte.

Bei der Zweitauflage von WOODSTUFF at the Barber Shop stemmen wir uns gemeinsam gegen kommerzialisierte rustikale Gemütlichkeit und geben Dir ein Bier aus. Jawohl, ein faires, ehrliches Arbeiterbier, dessen Trauben von sonnenverbrannten Rücken auf den Haselnussfeldern Nordspaniens geerntet werden. Leider nur solange der Vorrat reicht, den uns unsere Kampfgenossen von Brau und Brunnen gegen schnöden Mammon überlassen haben.

Zudem spielen wir Arbeiterlieder für Dich, ja richtig, Arbeiterlieder!
Das Leid einer Tellerwäscherin auf dem Mississippi dokumentieren und interpretieren wir in „Proud Mary“ genauso hart und schonungslos wie das mühevolle Arbeitsleben von Piloten und Lokführern in „ Long train running“ oder „This flight tonight“. Du willst es den Bossen zeigen? Dann reih dich ein in die Stimme der Masse bei „Sympathy for the Devil“ oder gib deinem Verlangen nach Gerechtigkeit durch das Lauschen bei „Desire“ nach.

Damit Du Korruption und Vetternwirtschaft nochmal so richtig hautnah spüren darfst, sind die wenigen Sitzplätze nur durch Klüngel oder Verdrängungskampf zu erhalten.

Auf geht’s, Freunde! Am 30.04 um 19:00 Uhr im Salon Koll (Annaberger Str. 144, 53175 Bonn) sind wir alle WOODSTUFF!